Rasendünger

Die richtige Pflege fördert die Entwicklung hin zu einem dichten, satten, grünen und  strapazierfähigen Rasen. Der Rasen hat die Saison über einen hohen Nährstoffbedarf, weil das Rasenmähen dem Rasen Substanz und damit Nährstoffe entzieht. Gerade Spiel- und Sportrasen hat durch sein schnelles Wachstum entsprechend hohe Substanzverluste. Aber auch Zierrasen und Schattenrasen profitieren von unseren angebotenen Bio-Rasendüngern. Eine ausgewogene Düngung gleicht die Nährstoffverluste aus, wobei Stickstoff, Phosphat und Kalium eine große Rolle spielen. Organische Rasendünger liefern aber nicht nur Mineralstoffe für den Rasen, sondern verbessern nachhaltig den Boden und regen das Bodenleben an. Ein Gartenboden mit einem aktiven Bodenleben weist eine bessere Struktur auf und wird optimal belüftet. Durch Humusaufbau wird die Wasserspeicherfägigkeit erhöht. Langfristig ist der Rasen damit bestens versorgt.

Kinderfreundlich & haustierfreundlich: Viele Gartenbesitzer kaufen gerne Bio Rasendünger als unbedenkliche und natürliche Alternativen zu chemischen Düngern, vor allem, wenn Kinder und Haustiere im Garten spielen sollen. Im Gegensatz zu mineralischen Düngern werden mit organischen Düngern die Nährstoffe nach und nach mit Hilfe der im Boden lebenden Organismen verfügbar gemacht. Dadurch stehen dem Rasen langfristig und gleichmäßig Nährstoffe zur Verfügung. Mit unseren Bio-Rasendüngern dürfen Kinder und Haustiere den Garten gleich nach der Anwendung wieder betreten! Die organischen Rasendünger von Falter Naturdünger - zugelassen im ökologischen Landbau - und BIOgarten Falter & Steiner, die wir in diesem Onlineshop anbieten, wurden in Bayern CO2-neutral produziert.