Notizen RSS

Biodünger, NPK -

Für diejenigen von euch, die genau wissen, was der Gartenboden braucht, damit sich die Pflanzen gesund entwickeln, gibt es hier eine Übersicht zu unseren Biodüngern: Alle Biodünger und ihre NPK-Werte übersichtlich in einer Tabelle. Natürlich steckt in Biodüngern mehr als nur Stickstoff, Phophat und Kalium.  

Weiterlesen

In unseren Anwendungsempfehlungen für Gemüsedünger schreiben wir von hohem, mittlerem und geringem Nährstoffbedarf. Exemplarisch sind auch auf den Verpackungen einige Kulturen aufgelistet. Aber welche Pflanzen gehören darüber hinaus in diese Kategorien? Erfahrene Hobbygärtner:innen wissen diese Frage sicher zu beantworten. Aber jeder fängt einmal an und sucht dann nach ersten Antworten. Die Einteilung der Pflanzen beruht grundsätzlich auf ihrem Stickstoffbedarf. Da die Übergänge zum Teil fließend sind, werden die Pflanzen nicht in jeder Liste in der gleichen Kategorie geführt, die grobe Richtung sollte aber stimmen. Starkzehrer, also Pflanzen mit hohem Nährstoffbedarf, sind beispielsweise: Tomaten, Zucchini, Broccoli, Kürbis, Paprika, Artischocke, Porree, Rhabarber,...

Weiterlesen

Hunde, Rasendünger -

Wenn Welpen ihren Garten entdecken, beginnt auch für ihre Menschen eine spannende und herausfordernde Zeit. Nicht nur die Wohnung, auch der Garten ist hundersicher zu gestalten. Es muss etwa geklärt werden, ob der Zaun hoch genug ist oder ob der neue Mitbewohner sich unten hindurch buddeln kann. Welche Pflanzen im Garten sind womöglich verlockend und giftig für den kleinen Vierbeiner? Denn Hunde kauen, vor allem wenn sie zahnen, gern auf Stöckchen und anderen Pflanzenteilen herum. Sicher ist auch ein Stück Rasen vorhanden - Hunde lieben es, sich hier zu wälzen, zu spielen, an Kaustangen zu knabbern oder einfach nur in...

Weiterlesen

Biodünger -

Wieviel Biodünger benötigen Sie? Wenn Sie auf der Suche nach passendem Biodünger sind oder Ihren Biodünger bereits gefunden haben, dann stehen Sie nun vor der Herausforderung, die richtige Menge an Biodünger zu bestellen. Ob Rasendünger, Gemüsedünger, Schafwolldünger, bioveganem Dünger, Hecken- oder Rosendünger: Statt mühsam die Produktdaten durchzuschauen und von Hand die passenden Mengen für Ihre Rasenfläche oder Ihr Gemüsebeet zu ermitteln, können Sie ganz bequem auf unseren Biodünger-Rechner zurückgreifen. Gehen Sie auf unsere Hauptseite von Falter Naturdünger unter https://www.falter-naturduenger.de, öffnen Sie das Menü unter Infos, dann finden Sie dort unseren Biodünger-Rechner. Oder Sie klicken Sie unten auf den Link: Hier...

Weiterlesen

Bio, Bioanbau, Biodünger, BIOgarten Falter & Steiner, Gemüsedünger, Schafwolldünger, Tomaten -

Bevor es Kunstdünger gab, war Schafwolle ein sehr beliebter Biodünger. Freilich haben die Menschen damals die Schafwolle unverarbeitet verwendet. Darauf schwören auch heute noch viele Gartenbesitzer. Denn Schafwolle ist ein natürlicher Biodünger mit hohem Stickstoffgehalt und hervorragender Langzeitwirkung und damit prädestiniert für Starkzehrer wie beispielsweise Tomaten, Gurken und Paprika. Die Anwendung der puren und unverarbeiteten Schafwolle im Hochbeet oder im Gartengewächshaus ist allerdings gar nicht so einfach. Pellets aus Schafwolle erleichtern sowohl die Anwendung als auch die Dosierung des Biodüngers. Zudem lassen sich die Schafwoll-Pellets im Eimer oder im Karton viel einfacher transportieren und lagern, was sowohl logistisch als auch...

Weiterlesen